Mysteriöser Tod: Junge Frau tot aufgefunden
Aktualisiert

Mysteriöser TodJunge Frau tot aufgefunden

In einer Feriensiedlung in Crans-Montana ist am frühen Donnerstagabend die Leiche einer in Belgien wohnhaften 21-jährigen Französin aufgefunden worden. Die Frau kam vermutlich durch einen Unfall ums Leben.

Nach ersten Ergebnissen der Autopsie kann die Einwirkung von einer Drittperson ausgeschlossen werden. Zur Abklärung der genauen Todesursache hat das Untersuchungsrichteramt Mittelwallis eine Untersuchung eingeleitet.

Die junge Frau war am Donnerstagmorgen von Freunden als vermisst gemeldet worden. Zusammen mit der Gemeindepolizei organisierte die Kantonspolizei eine Suchaktion mit einem Polizeihund. Die 21- Jährige wurde schliesslich unweit eines Chalets tot aufgefunden.

(sda)

Deine Meinung