Aktualisiert 23.08.2005 19:29

Junge Grüne wollen einen Sitz im Stadtrat

Die Jungen Grünen schicken für die Stadtratswahlen 2006 mit Bastien Girod (24) einen eigenen Kandidaten ins Rennen.

Girod studiert Umweltnaturwissenschaften an der ETH und ist Redaktor der Studentenzeitung «Polykum». Der Ex-Greenpeace-Aktivist ist zudem Gründungsmitglied der Jungen Grünen.

Er hat sich für die Stopp-Offroader-Kampagne eingesetzt und diese mit einem parlamentarischen Vorstoss bis zum Nationalrat vorangetrieben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.