Grosse Klima-Umfrage zeigt – Jungen Männern ist das Klima am wenigsten wert
Publiziert

Grosse Klima-Umfrage zeigtJungen Männern ist das Klima am wenigsten wert

Gemäss der repräsentativen Umfrage von 20 Minuten und Tamedia wollen SVP-Anhänger, junge Männer und die Landbevölkerung am wenigsten fürs Klima bezahlen.

von
Samina Stämpfli
1 / 3
Bei Frauen und älteren Menschen ist die Bereitschaft gemäss der 20 Minuten-/Tamedia-Klimaumfrage höher, mehr Geld für den Umweltschutz zu zahlen. 

Bei Frauen und älteren Menschen ist die Bereitschaft gemäss der 20 Minuten-/Tamedia-Klimaumfrage höher, mehr Geld für den Umweltschutz zu zahlen.

AFP
Drei Viertel der 18- bis 34-Jährigen sind nicht bereit, für Benzin deutlich mehr zu zahlen.

Drei Viertel der 18- bis 34-Jährigen sind nicht bereit, für Benzin deutlich mehr zu zahlen.

AFP
Auch beim Fliegen, Heizen und Kleiderkaufen gibts bei den jüngeren keine Eingeständnisse. 

Auch beim Fliegen, Heizen und Kleiderkaufen gibts bei den jüngeren keine Eingeständnisse.

REUTERS

Darum gehts

  • Anfang Oktober fragten wir: «Wie viel genau würden Sie denn freiwillig mehr bezahlen für Benzin, Fliegen, Heizen und Kleider, wenn Sie so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten könnten?»

  • Die «Sonntagszeitung» hat die repräsentative Umfrage ausgewertet.

  • Die Resultate zeigen: Junge Männer und besonders SVP-Anhänger wollen keine höheren Preise für den Klimaschutz zahlen.

Vor allem junge Männer, die Landbevölkerung und besonders die Anhänger der SVP sind nicht bereit, für den Klimaschutz im Alltag deutlich höhere Preise zu zahlen. Bei Älteren und den Frauen ist diese Bereitschaft wesentlich höher. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der Tamedia und 20 Minuten, die fragte, wie viel mehr man für den Klimaschutz freiwillig ausgeben würde. Nun wurde sie von der «Sonntagszeitung» ausgewertet.

Im Juni scheiterte das CO2-Gesetz vor allem auch, weil es dem Volk zu teuer war. Jetzt zeigt sich, dass drei Viertel der 18- bis 34-Jährigen nicht bereit sind, für Benzin deutlich mehr zu zahlen. Auch beim Fliegen, Heizen und dem Kleiderkauf sind Jüngere zurückhaltender. Eine zusätzliche Modellrechnung verrät, dass es vor allem die jungen Männer sind, die sich verweigern. Über 80 Prozent wollen zum Beispiel nichts wissen von wesentlich höheren Benzinpreisen. Vergleichbare Werte gibt es bei der Landbevölkerung und bei den Sympathisanten der SVP.

Klimaziele der Schweiz auf dieser Basis nicht zu erreichen

Für Klimawissenschaftler Reto Knutti sind die Resultate «ernüchternd», wie er im Interview mit der «Sonntagszeitung» sagt. Gemäss dem ETH-Professor sind auf dieser Basis die Klimaziele der Schweiz nicht zu erreichen. Wenn die Zahlungsbereitschaft so tief sei, komme es auch nicht zu einer Verhaltensänderung. Und diese sei letztlich entscheidend, wenn der CO2-Ausstoss runtergehen solle.

Der Wissenschaftler sagt, dass die Schweiz wohl nicht um Verbote herumkomme. Wichtig seien aber auch echte, grüne Alternativen zu den bisherigen fossilen Energieträgern. Denn bezahlen müsse man am Schluss sowieso. «Wenn wir jetzt nicht handeln, fallen die Kosten des Klimawandels einfach andernorts an», sagt Klimaforscher Knutti.

Wie die Daten erhoben wurden

23’017 Personen aus der ganzen Schweiz haben am 9. und 10. Oktober an der Klima-Umfrage von Tamedia und «20 Minuten» teilgenommen. Das Umfrageunternehmen LeeWas modellierte die Daten nach demografischen, geografischen und politischen Variablen. Der Stichproben-Fehlerbereich liegt bei 1,1 Prozent. Vollständige Resultate (Parteien, Siedlungstypen, Auswahlkategorien) sind online verfügbar.

My 20 Minuten

Hast du oder hat jemand, den du kennst, eine Spiel-, Kauf-, Online- oder eine andere Verhaltenssucht?

Hier findest du Hilfe:

Sucht Schweiz, Tel. 0800 104 104

Spielen ohne Sucht, Selbsttest und Information

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

84 Kommentare