Untervaz GR: Junger Forstwart von Baum an Kopf getroffen
Publiziert

Untervaz GRJunger Forstwart von Baum an Kopf getroffen

Bei einem Arbeitsunfall im Wald hat sich ein 24-Jähriger schwer verletzt. Die Behörden untersuchen den Vorfall.

Arbeitsunfall: Die Rega musste einen Forstwart per Seilwinde aus dem Wald holen.

Arbeitsunfall: Die Rega musste einen Forstwart per Seilwinde aus dem Wald holen.

Kapo GR

In der Gemeinde Untervaz GR ist am Montag ein 24-jähriger Forstwart von einem umstürzenden Baum am Kopf getroffen worden. Der junge Mann verletzte sich schwer.

Die Rega barg den Arbeiter mit einer Winde und flog ihn ins Spital nach Chur, wie die Bündner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Der Arbeitsunfall ereignete sich bei Waldarbeiten im Gebiet Castrinis. Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei untersuchen den genauen Unfallhergang. (sda)

Deine Meinung