Verkehrsunfall: Junger Radfahrer schwer verletzt

Aktualisiert

VerkehrsunfallJunger Radfahrer schwer verletzt

Ein 13-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei Lützelflüh auf einer steilen Strasse mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestossen. Er wurde schwer verletzt und musste per Helikopter ins Spital geflogen werden.

Wieso es in der Rechtskurve zur Kollision kam, ist laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Bern noch unklar. Der Radfahrer fuhr talwärts. Die Automobilistin blieb unverletzt.

(sda)

Deine Meinung