Tödlicher Unfall: Junger Viehtreiber stirbt bei Autounfall
Aktualisiert

Tödlicher UnfallJunger Viehtreiber stirbt bei Autounfall

In Kandergrund ist am Samstagmorgen ein Lieferwagen in eine Viehherde gefahren. Dabei wurde ein Knabe so schwer verletzt, dass er im Spital verstarb. Die Hauptstrasse war längere Zeit gesperrt.

Am Samstag etwa um 04.40 Uhr bewegte sich eine Viehherde von etwa 50 Kühen und Rindern auf der Staatsstrasse von Frutigen in Richtung Kandersteg. Sie wurde von Treibern begleitet. Die Tiere bewegten sich auf der ganzen Strasse. Ein ebenfalls Richtung Kandersteg fahrender Lieferwagen prallte im Bunderholz in Kandergrund von hinten auf die Viehherde auf und erfasste einen 14-jährigen Knaben aus der Region und mehrere Tiere. Der Knabe wurde weggeschleudert und blieb verletzt liegen. Er wurde von einer REGA-Besatzung und einem Ambulanzteam betreut und anschliessend ins Spital geflogen, wo er kurze Zeit später den Verletzungen erlag.

Die Hauptstrasse Frutigen – Kandersteg war während rund vier Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Kandergrund umgeleitet.

Deine Meinung