Bülach ZH: Junglenker baut Unfall: 18-Jährige schwer verletzt
Aktualisiert

Bülach ZHJunglenker baut Unfall: 18-Jährige schwer verletzt

In einer Kurve hat sich am Samstagabend das Auto eines 19-Jährigen überschlagen. Drei Personen wurden beim Unfall in Bülach ZH verletzt – eine 18-jährige Mitfahrerin schwer.

Eine 18-jährige Frau hat am Samstagabend bei einem Autounfall in Bülach schwere Verletzungen erlitten. Sie fuhr im Auto eines 19-Jährigen mit, das sich überschlug, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte.

Kurz nach 20.30 Uhr war der junge Mann auf der Winterthurerstrasse abwärts in Richtung Bülach unterwegs. In einer starken Rechtskurve geriet sein Wagen auf die Gegenfahrbahn, überschlug sich ein Wiesenbord hinab und blieb auf dem Dach liegen.

Die schwer verletzte Mitfahrerin musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden. Der Lenker und ein 16-jähriger Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen.

(SDA)

Deine Meinung