Aktualisiert 07.10.2014 17:29

Röschenz BLJunglenkerin fährt rosa Flitzer zu Schrott

Bei einem Überholmanöver auf der kurvenreichen Challstrasse verlor eine 20-Jährige am Montagabend die Herrschaft über ihren Sportwagen. Sie und ihr Beifahrer erlitten Verletzungen.

von
lha

Gleich zwei Personenwagen wollte die 20-jährige Junglenkerin in ihrem rosa Flitzer überholen, als sie am Montagabend kurz nach 18 Uhr von Metzerlen (SO) herkommend auf der Challstrasse in Richtung Röschenz (BL) unterwegs war. Dabei verlor sie aber die Herrschaft über den Boliden und prallte beim Wiedereinbiegen vor einer Rechtskurve in die Felswand am Fahrbahnrand. Anschliessend überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin und ihr 29-jähriger Beifahrer konnten das Wrack noch selbstständig verlassen, mussten dann aber von der Sanität mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Die Umstände des Unfalls sind für die Polizei noch nicht klar. Kurz zuvor soll ein schwarzer Sportwagen, möglicherweise ein Lotus, die beiden vor der Unfallverursacherin fahrenden Autos mit überhöhter Geschwindigkeit überholt haben. Die Vermutung, dass die Unfallfahrerin sich ein Rennen geliefert hat, ist daher naheliegend. Die Polizei ermittelt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.