FC Everton: Jungprofi als Kiffer und Dealer

Aktualisiert

FC EvertonJungprofi als Kiffer und Dealer

Die Polizei hat den 17-jährigen Everton-Profi Jose Baxter wegen des Verdachts auf Cannabis-Besitz und -Verkauf vorübergehend verhaftet. Auch von Falschgeld-Besitz ist die Rede.

von
mon

Wie verschiedene englische Medien berichten, wurde Baxter am Montag zusammen mit zwei anderen Männern verhaftet. Allen drei wirft die Polizei vor, Cannabis besessen und dieses auch zum Verkauf angeboten zu haben. Zudem sollen sie im Besitz von Falschgeld gewesen sein.

Der Jungprofi kam am Dienstag nach einer Befragung und gegen eine Kaution wieder auf freien Fuss. Über eine allfällige Anklage ist noch nichts bekannt.

Baxter ist der jüngste Spieler, der je mit Everton in der Premier League debütierte. Zu dem Zeitpunkt war der Brite gerade mal 16 Jahre und 191 Tage alt. Auch hat er schon für verschiedene englische Junioren-Nationalmannschaften gespielt.

Deine Meinung