Aktualisiert 17.09.2007 15:22

Juso Luzern will Stimmrechtsalter 16

Das Stimmrechtsalter soll im Kanton Luzern von 18 auf 16 Jahre gesenkt werden.

Dies verlangen die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Juso). Sie haben eine entsprechende Initiative beschlossen, wie sie am Montag mitteilten.

Der vorgesehene Initiativtext fordert, dass auf kantonaler und kommunaler Ebene Jugendliche ab 16 abstimmen und wählen dürfen. Die Mehrheit der Jungen sei fähig, sich eine politische Meinung zu bilden, schreiben die Juso. Aus diesem Grund hätten sie Anspruch auf das Stimmrecht.

Die Juso machen sich in mehreren Kantonen der Schweiz für eine Senkung des Stimmrechtsalters stark.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.