Doppelgänger: Justin Bieber lebt auch in Basel
Publiziert

DoppelgängerJustin Bieber lebt auch in Basel

In einem neuen Video des Schweizer Meme-Stars Zeki ist Justin Bieber zu sehen. Oder doch nicht? Wir klären auf.

von
don

Erkennst du, wer wer ist? Dieser Basler sieht Justin Bieber verblüffend ähnlich. Hier ein Vergleich. <i>(Video: 20 Minuten/Wibbitz/Donika Palaj)</i>

Kürzlich war Justin Bieber (24) mit seiner Verlobten Hailey Baldwin (21) in Zürich unterwegs. Und schon taucht er in einem Video des Insta-Stars Zeki Bulgurcu (28) aka Swissmeme auf. Zeki läuft im Clip auf ihn zu und fragt ihn höflich auf Englisch, ob er «Chuchichäschtli» sagen könne.

Das gelingt dem Herrn mit der verwuschelten blonden Matte, dem cool aufgesetzten Blick und dem Neon-Kapuzenpulli erstaunlich gut. Kein Wunder: Es ist auch nicht Justin Bieber, sondern Eray Birinci, 17 Jahre alt, aus Basel.

Auf Instagram zählt der Lookalike momentan über 71'000 Follower. Sein grösstes Idol ist – wenig überraschend – Justin Bieber. Wir haben ihn über sein Doppelgänger-Dasein ausgefragt.

Eray, was machst du, wenn du nicht gerade mit Justin Bieber verwechselt wirst?

Hobbymässig mache ich Fitness. Und beruflich nichts: Ich bin momentan arbeitslos.

Wie oft am Tag wirst du mit Bieber verwechselt?

Ich wohne in Basel und hier passiert mir das nicht so oft. Aber sobald ich woanders hingehe, sehr oft. Die Fans kommen auf mich zu und wollen Fotos machen. Dann merken sie, dass ich nicht Justin bin. Und wollen trotzdem ein Bild machen.

Wie wars diese Woche, als Justin in der Schweiz war?

Auf der Strasse haben mich viele angesprochen, vor allem auch wegen Zekis Video. Ich habe jetzt viel mehr Likes und Kommentare und erhalte deutlich mehr Nachrichten.

Datest du Justin-Bieber-Fans?

Ja, das kommt vor.

Zeki unterhält sich mit dem Basler Bieber

Swissmeme-Star Zeki trifft auf den vermeintlichen Doppelgänger von Justin Bieber. Er kommt aus Basel <i>(Video: Instagram/zekisworld)</i>

Hier

Seit wann wirst du eigentlich mit Justin verglichen?

Ich wollte schon lange mal blonde kurze Haare tragen, aber während der Schule habe ich mich nicht getraut. Vor einem Jahr habe ich dann die Schule abgeschlossen und dann erst die Haare kurz geschnitten und sie später blond gefärbt. Auf einmal sagten alle meine Freunde: «Alter, du siehst aus wie Justin Bieber.»

Du ziehst dich auch ähnlich an wie Justin.

Mein Style war vorher schon so. Ich bin schon länger ein Fan von ihm – und mittlerweile lasse ich mich von ihm inspirieren. Er ist mein Vorbild.

Hast du neben dem Aussehen weitere Ähnlichkeiten mit Justin?

Verlobt bin ich sicher nicht. Aber ich habe zwei gleiche Tattoos wie er, eins zu eins. Ich trage die Aufschrift «Better at 70» auf dem Oberschenkel und ein Joker-Tattoo auf dem Arm.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung