Was für ein Angeber!: Justin Bieber schmückt sich mit fremden Federn
Aktualisiert

Was für ein Angeber!Justin Bieber schmückt sich mit fremden Federn

Meine Jacht, mein Auto, mein Haus: Justin Bieber prahlt auf Instagram gern mit seinen Reichtümern. Dumm nur, dass sie gar nicht ihm gehören.

von
lme

«Mein erster Bugatti», schrieb Justin Bieber (20) vor einigen Tagen auf Instagram zu einem geposteten Bild, das den Jungstar in einem roten Bugatti Veyron zeigt. Dieser Wagen ist nicht irgendein Sportflitzer. Der Bugatti gehört zu den schnellsten und teuersten Sportwagen der Welt. Er fährt 400 km/h schnell, Kostenpunkt: weit über eine Million Franken. Das Problem bei diesem Instagram-Post: Der Wagen gehört gar nicht Justin, sondern seinem Kumpel, dem Rapper Birdman.

Auf einem anderen Bild posiert Biebs auf einer Monsterjacht mit Namen Never Say Never und schreibt dazu: «Wurde auch Zeit.» Aber auch dieses Statussymbol gehört nicht ihm. Der Kahn ist auf eine Treuhandgesellschaft in Coral Gables in Florida eingetragen.

Klicken Sie sich durch unsere Bildstrecke und sehen Sie mehr aus Justins Protzleben.

Deine Meinung