Liebes-Comeback: Justin ist auf Bewährung

Aktualisiert

Liebes-ComebackJustin ist auf Bewährung

Haben sich Jelena wieder lieb? Nach den American Music Awards machten die beiden einen sehr innigen Eindruck. Angeblich bekommt Fremdflirter Justin noch eine allerletzte Chance.

von
Cover Media

Teenie-Star Justin Bieber hat um seine Selena gekämpft und wie es scheint auch gewonnen. Es heisst, die 20-Jährige habe ihrem kurzzeitigen Ex verziehen. In den letzten Wochen wurde viel über das einstige Traumpaar spekuliert, Gomez soll Bieber Anfang des Monats verlassen haben, weil er gerne fremdflirtet – zuletzt mit den Models auf der jährlich stattfindenden «Victoria's Secret»-Dessous-Show. Dadurch sei das Vertrauen in der Beziehung zerbrochen.

Die «New York Post» berichtet nun aber, dass die Schauspielerin ihren Herzschmerz überwunden habe und sich dazu durchringen konnte, ihrem Schatz noch eine Chance zu geben – auch, wenn es nicht leicht war. «Selena ist alles andere als glücklich mit der Art, wie er mit ihr umgegangen ist», betonte ein Insider gegenüber der US-Zeitung.

Justin ist auf Bewährung

Am Sonntag, den 18. November, trat Justin Bieber an den American Music Awards auf. Augenzeugen erzählten, sie hätten Gomez gesehen, wie sie ihn nach der Show besucht habe. Bereits letzte Woche sollen sich die Teenie-Idole getroffen haben, um über ihre Liebe zu sprechen.

Trotz der ersten Annäherungen scheint noch längst nicht alles geklärt zwischen den beiden. Der Insider bestätigte: «Es schwankt immer noch sehr bei ihnen.» Immerhin scheinen Jelena aktiv an ihrer Beziehung zu arbeiten. Nach den AMAs verbrachten sie die Nacht gemeinsam in Selenas Haus. Und am Montagabend holte Justin seine Angebetete im Fitnesszentrum ab, um anschliessend mit ihr Japanisch essen zu gehen. Da legt sich einer aber mächtig ins Zeug.

Deine Meinung