Aktualisiert 25.07.2018 15:36

UnzertrennlichKälbchen Calvin und Hund Lincoln sind beste Freunde

Zum Verlieben: Nach der Rettung vom Schlachthof ist dieses Tier in richtig guten Händen – und in noch besseren Pfoten.

von
gss
1 / 11
Dürfen wir vorstellen: Das ist Calvin. Nur wenige Stunden nach seiner Geburt wurde er von seiner Mutter getrennt, die als Milchkuh auf einer grossen Industrie-Farm in Kanada lebt. Um dauerhaft Milch geben zu können, müssen die weiblichen Tiere ständig schwanger sein. Das führt zu vielen ungewollten männlichen Kälbern, die in der Regel kurz nach der Geburt auf den Schlachthof gebracht werden.

Dürfen wir vorstellen: Das ist Calvin. Nur wenige Stunden nach seiner Geburt wurde er von seiner Mutter getrennt, die als Milchkuh auf einer grossen Industrie-Farm in Kanada lebt. Um dauerhaft Milch geben zu können, müssen die weiblichen Tiere ständig schwanger sein. Das führt zu vielen ungewollten männlichen Kälbern, die in der Regel kurz nach der Geburt auf den Schlachthof gebracht werden.

Der Schlachthof wäre auch Calvins Schicksal gewesen, hätten nicht ein paar Helfer alles dafür gegeben, ihn zu retten. Sie sprachen mit dem Besitzer der Farm und holten seine Erlaubnis ein, das Tier mitzunehmen.

Der Schlachthof wäre auch Calvins Schicksal gewesen, hätten nicht ein paar Helfer alles dafür gegeben, ihn zu retten. Sie sprachen mit dem Besitzer der Farm und holten seine Erlaubnis ein, das Tier mitzunehmen.

So landete Calvin auf der «Goat Farm and Sanctuary», dem Tierrettungs-Hof in Ontatrio, das von seinen Rettern betrieben wird.

So landete Calvin auf der «Goat Farm and Sanctuary», dem Tierrettungs-Hof in Ontatrio, das von seinen Rettern betrieben wird.

Black Goat Farm and Sanctuary

Hier gibts noch weitere Viral-Geschichten und -Videos (funktioniert nur auf der App).

Community-Push

Du willst nie wieder einen spannenden Live-Chat, lustige Leser-Beichten, interessante Portraits, die neuste Folge «Alpi Knows Best», knifflige Quiz oder Neuigkeiten aus dem Netz verpassen? Dann abonniere hier den Community-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.