Känguru-Baby im Feusisgarten: Ein Weibchen?
Aktualisiert

Känguru-Baby im Feusisgarten: Ein Weibchen?

Känguru-Nachwuchs in Feusisberg: Die Wallabys Cindy (5) und Rocky (6) haben ein Junges gekriegt. Seit einigen Tagen hüpft das Kleine öfters aus dem Beutel

der Mutter und erkundet das Gehege bei der Pizzeria da Attilio im Feusisgarten. «Unsere Gäste haben riesig den Plausch», freut sich Restaurant-Inhaberin Susanne Baglivo. Noch unklar ist das Geschlecht des kleinen Springbeutlers, aber Baglivo hat eine Vermutung: «Ich glaube, es ist ein Mädchen. Ich habe genau hingeschaut und es war nichts zu sehen, was auf einen Buben hindeuten würde.»

Deine Meinung