Käse ist das am häufigsten gestohlene Lebensmittel
Produkte, die am häufigsten im Supermarkt gestohlen werden, haben eine hohe Nachfrage und ein kleines Format.

Produkte, die am häufigsten im Supermarkt gestohlen werden, haben eine hohe Nachfrage und ein kleines Format.

Getty Images/iStockphoto
Publiziert

Hint: Es ist nicht Alkohol…Das ist das am häufigsten geklaute Lebensmittel der Welt

Laut eines Berichts ist das am häufigsten gestohlene Lebensmittelprodukt Käse. Sogar ganze vier Prozent des weltweit hergestellten Käses werden gestohlen.

von
Luise Faupel

Ein Bericht des britischen Centre for Retail Research, in dem 1187 Detailhandelsketten in 43 Ländern befragt wurden, hat herausgefunden, welches Lebensmittel am häufigsten in die Tasche wandert. Besonders beliebt bei Supermarktdieben sind demnach teure Parmesan-Sorten, die teils gar weiterverkauft werden.

Statt Wein und Schoggi

Käse sei damit einem höheren Diebstahlrisiko ausgesetzt als Schokolade oder Alkohol. Und das ist noch nicht alles: Käseraub ist laut dem Bericht sogar so gängig, dass über vier Prozent des weltweit hergestellten Käses gestohlen werden. 

Dass Käse am meisten gestohlen wird, überrascht. Alkohol, etwa teurer Wein, scheint naheliegender.

Dass Käse am meisten gestohlen wird, überrascht. Alkohol, etwa teurer Wein, scheint naheliegender.

Getty Images/iStockphoto

Käse auf dem Schwarzmarkt

«Die Gründe dafür sind einigermassen klar, darunter die hohe Nachfrage, die kleinen mobilen Formate, die es leicht machen, das Produkt zu verbergen und die leichte Entsorgung durch Diebe», heisst es im «Global Retail Theft Barometer».

«Menschen in Ländern, in denen Käse in der Masse noch als Luxus-Genussmittel gilt, sind bereit, einen hohen Preis für solche Ware zu zahlen.» Das sei der Hauptgrund, weshalb die meisten professionell geplünderten Käsestücke auf dem Schwarzmarkt landen und zu einem höheren Preis als üblich verkauft werden. Am häufigsten sei das bei Parmesan der Fall.

Besondere Käsesorten, wie teurer Parmesan, landen auf dem Schwarzmarkt.

Besondere Käsesorten, wie teurer Parmesan, landen auf dem Schwarzmarkt.

Getty Images/iStockphoto

Im Jahr 2016 klauten Käsebanditen laut Onlinemagazin «Times Of India» sogar Käse im Wert von etwa 160’000 US-Dollar und eine Käserei stellte eine Belohnung von 500 Dollar für jene Person aus, die den Käsedieb fangen würde.

In der Schweiz ist es Fleisch

Und wie sieht das Ganze in der Schweiz aus? Klauen wir etwa auch vor allem unsere Landesspezialität? Auf unsere Nachfrage, welches Produkt am häufigsten bei der Migros gestohlen wird, berichtet uns Tristan Cerf, Mediensprecher beim Migros-Genossenschafts-Bund: «Ein Prozent des Umsatzes an den Kassen wird vermutlich vergessen zu scannen.» Fleisch und Elektronik werde bei der Migros am häufigsten gestohlen. «Was auf der Hand liegt, denn es handelt sich hierbei um die teuersten Produkte.»

Fleisch und Elektronik werden bei uns am häufigsten gestohlen.

Tristan Cerf, Mediensprecher des Migros-Genossenschafts-Bund

Seit der Einführung der Subito-Kassen mit Self-Checkout werden deshalb vermehrt auch Stichproben durchgeführt.  

Schau unser Tiktok-Video zum Thema an:

My 20 Minuten

Deine Meinung

67 Kommentare