Kaiserschnitt rettete Hai-Babys
Aktualisiert

Kaiserschnitt rettete Hai-Babys

Neuseeländische Fischer haben zwei Hai-Babys aus dem Mutterleib eines Weissen Hais gerettet. Das Tier hatte sich in ihrem Netz verfangen und war verendet. Dwayne Havord und Daniel Scott entdeckten die Schwangerschaft des Weibchens, nachdem sie dem fünfeinhalb Meter langen Hai den Bauch aufgeschnitten hatten. Drei Babys waren gestorben, zwei aber hatten überlebt.

Wie neuseeländische Medien gestern meldeten, hielten die Fischer die beiden 1,80 Meter langen Jungtiere so lange unter Wasser, bis sie davonschwammen.

Deine Meinung