Neunforn TG: Kajak auf der Thur gekentert

Aktualisiert

Neunforn TGKajak auf der Thur gekentert

Eine 39-jährige Frau und ein 51-jähriger Mann sind am Montag Morgen mit einem Faltkajak die Thur flussabwärts gepaddelt. Kurz nach 13 Uhr wurden sie nach einer Sandbank bei Neunforn gegen das Ufergehölz getrieben.

Dabei kippte das Kajak und die beiden fielen ins Wasser. Der Mann konnte sich an Land retten, die Frau klammerte sich an einen Pfahl. Vorsichtig kletterte sie auf diesen und blieb dort sitzen, bis sie später von der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage gerettet wurde. Verletzt wurde niemand. Beim Unfall fiel jedoch ein Rucksack mit persönlichen Gegenständen ins Wasser. Dieser konnte nicht mehr gefunden werden.

Deine Meinung