Sattel SZ: Kalb nach Unfall notgeschlachtet

Aktualisiert

Sattel SZKalb nach Unfall notgeschlachtet

Ein Kalb ist am Montag kurz nach Mitternacht auf der Schlagstrasse in Sattel angefahren worden. Seine Verletzungen waren so schwer, dass es notgeschlachtet werden musste.

Das Kalb war mit einigen anderen Tieren aus seinem Gehege ausgebrochen und auf die Strasse gelaufen. Eine 40-jährige Autolenkerin sah das Tier zu spät und konnte nicht mehr ausweichen. Der Schaden am Auto ist laut der Kapo Schwyz beträchtlich.

Deine Meinung