Kampf gegen zu dicke Kinder
Aktualisiert

Kampf gegen zu dicke Kinder

Baselbieter Kinder und Jugendliche sollen gar nicht erst zu dick werden: Für ein dreijähriges Aktionsprogramm beantragt die Baselbieter Regierung 1,425 Millionen Franken beim Landrat.

Letztes Jahr brachte jedes fünfte bis sechste Schulkind im Kanton Baselland zu viele Pfunde auf die Waage. Zur Prävention hat das baselstädtische Gesundheitsdepartement gestern auch eine jugendgerechte Kampagne namens «Eat fit» angekündigt.

Deine Meinung