Aktualisiert 16.05.2010 09:12

BombenalarmKampfjets eskortieren Flugzeug

Nach einer Bombendrohung ist ein Passagierflugzeug mit 297 Menschen an Bord bis zur Landung in Kanada von Kampfjets begleitet worden.

Der Airbus A340 der Fluggesellschaft Cathay Pacific, der aus Hongkong kam, ist sicher in Vancouver gelandet.

Der Airbus A340 der Fluggesellschaft Cathay Pacific, der aus Hongkong kam, ist sicher in Vancouver gelandet.

Ein Sprecher der kanadischen Polizei sagte, der Airbus A340 der Fluggesellschaft Cathay Pacific, der aus Hongkong kam, sei am Samstagnachmittag (Ortszeit) sicher in Vancouver gelandet. Bei einer anschliessenden Durchsuchung sei nichts Aussergewöhnliches gefunden worden.

Knapp drei Stunden vor der Landung der Maschine war bei der Polizei eine Bombendrohung eingegangen. Daraufhin stiegen kanadische Kampfjets auf und eskortierten den Airbus bis zum Flughafen. Passagiere sagten dem Fernsehsender CTV News, sie seien während des Fluges nicht über mögliche Probleme informiert worden. Ein Mann erzählte, etwa 130 Kilometer vor Vancouver habe er die Kampfjets bemerkt. Sie seien direkt neben der Maschine geflogen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.