Kana: Wurden tote Kinder missbraucht?
Aktualisiert

Kana: Wurden tote Kinder missbraucht?

Raus aus der Ambulanz, rein in die Ruine: Blogger wollen herausgefunden haben, dass Kinder, die in Kana den israelischen Bomben zum Opfer fielen, zu Propaganda missbraucht worden sind.

Bildstrecke: Die toten Kinder von Kana

Mittlerweile ist er weltweit bekannt: Mr. Green Helmet. Mr. Green Helmet ist angeblich Mitglied einer libanesischen Bergungseinheit. Blogger rund um den Globus vermuten aber, dass dieser Mr. Green Helmet eher einer Hisbollah-Propagandatruppe angehört. Denn Mr. Green Helmet, Abdel Qader soll er mit bürgewrlichem Namen heissen, ist überall dort zu sehen, wo tote Kinder sind. Es scheint sogar so, dass ein- und dasselbe Kind an verschiedene Orten ausgegraben und unter Wehklagen präsentiert wird. Betrachten Sie die Bildstrecke!

Deine Meinung