Eishockey: Kanada an der WM ohne Steven Stamkos
Aktualisiert

EishockeyKanada an der WM ohne Steven Stamkos

Kanada, WM-Test-Gegner der Schweiz am 29. April in Freiburg und am 1. Mai in Kloten, wird die Weltmeisterschaften in Finnland und Schweden ohne Steven Stamkos bestreiten müssen.

Der Stürmer von Tampa Bay, mit 60 Toren bester Goalgetter der Regular Season in der NHL, beklagt eine lädierte linke Schulter.

Hingegen wird Kanada an der WM vom 4. bis 20. Mai auf Ryan Nugent-Hopkins, den NHL-Draft Nr. 1 zählen können. Der 18-jährige Center sammelte in 62 Spielen 52 Skorerpunkte für die Edmonton Oilers. (si)

Deine Meinung