Kaninchen am Flughafen ausgesetzt
Aktualisiert

Kaninchen am Flughafen ausgesetzt

Am Flughafen Kloten sind am Samstag zwei Kaninchen ausgesetzt worden.

Die Tiere wurden am Vormittag von der Flughafenpolizei in einer Toilette entdeckt. Die beiden Nager sind laut «Zürcher Unterländer» in einer grau-weissen Sporttasche zurückgelassen worden.

Inzwischen wurden sie vom Tierheim Pfötli in Winkel aufgenommen. Vermutlich habe sie jemand vor dem Abflug kurzerhand «entsorgt», hiess es dort.

Deine Meinung