27.01.2019 13:54

Tech-Mythen

Kann ich mein Handy in der Mikrowelle aufladen?

Eine US-Website hat untersucht, welche Technologie-Märchen bei Amerikanern verbreitet sind. Die Ergebnisse sind teils erstaunlich.

von
swe
1 / 11
Eine US-Website wollte wissen, welche Tech-Mythen Amerikaner glauben: 86 Prozent denken, dass Smartphone-Kameras mit mehr Megapixeln bessere Bilder machen.Eine Kamera mit mehr Megapixeln kann Bilder mit einer höheren Auflösung aufnehmen. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass diese eine bessere Qualität haben. Das Objektiv und der Sensor des Handys spielen eine grössere Rolle bei der Bildqualität. Wenn das Handy ein schlechtes Objektiv hat, gibt es ein schlechtes Bild. Wenn das Handy ein schlechtes Objektiv, aber viele Megapixel hat, gibt es ein schlechtes Bild mit hoher Auflösung.

Eine US-Website wollte wissen, welche Tech-Mythen Amerikaner glauben: 86 Prozent denken, dass Smartphone-Kameras mit mehr Megapixeln bessere Bilder machen.Eine Kamera mit mehr Megapixeln kann Bilder mit einer höheren Auflösung aufnehmen. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass diese eine bessere Qualität haben. Das Objektiv und der Sensor des Handys spielen eine grössere Rolle bei der Bildqualität. Wenn das Handy ein schlechtes Objektiv hat, gibt es ein schlechtes Bild. Wenn das Handy ein schlechtes Objektiv, aber viele Megapixel hat, gibt es ein schlechtes Bild mit hoher Auflösung.

Unsplash
52 Prozent glauben, dass das Aufladen eines Mobiltelefons über Nacht den Akku ruiniert.Dieser Mythos ist eher veraltet als falsch. Heutzutage wird das Aufladen moderner Handy-Akkus über Nacht diese nicht ruinieren. Vor einigen Jahren konnte eine Überladung der Batterie jedoch dazu führen, dass sich diese überhitzt oder sich ihr Lebenszyklus verschlechtert. In der Zwischenzeit wurden sowohl Smartphones als auch Akkus weiterentwickelt.

52 Prozent glauben, dass das Aufladen eines Mobiltelefons über Nacht den Akku ruiniert.Dieser Mythos ist eher veraltet als falsch. Heutzutage wird das Aufladen moderner Handy-Akkus über Nacht diese nicht ruinieren. Vor einigen Jahren konnte eine Überladung der Batterie jedoch dazu führen, dass sich diese überhitzt oder sich ihr Lebenszyklus verschlechtert. In der Zwischenzeit wurden sowohl Smartphones als auch Akkus weiterentwickelt.

iStock
52 Prozent glauben, dass Smartphone-Hersteller bewusst ältere Modelle verlangsamen, sobald ein neues Modell veröffentlicht wird.Handys verlangsamen sich im Laufe der Zeit automatisch, da mit der Zeit mehr Apps installiert werden und auch im Hintergrund verschiedene Prozesse laufen. Dennoch wurde Apple der absichtlichen Verlangsamung beschuldigt und in Italien mit einer Geldstrafe belegt. Dass dies aber wirklich absichtlich geschehen ist, ist nicht belegt. Apple begründete die Massnahme damit, dass bei älteren Geräten die Akkus nicht mehr so zuverlässig seien und die Verlangsamung den Akku schonen soll.

52 Prozent glauben, dass Smartphone-Hersteller bewusst ältere Modelle verlangsamen, sobald ein neues Modell veröffentlicht wird.Handys verlangsamen sich im Laufe der Zeit automatisch, da mit der Zeit mehr Apps installiert werden und auch im Hintergrund verschiedene Prozesse laufen. Dennoch wurde Apple der absichtlichen Verlangsamung beschuldigt und in Italien mit einer Geldstrafe belegt. Dass dies aber wirklich absichtlich geschehen ist, ist nicht belegt. Apple begründete die Massnahme damit, dass bei älteren Geräten die Akkus nicht mehr so zuverlässig seien und die Verlangsamung den Akku schonen soll.

Giphy

Zuerst die Antwort auf die Frage im Titel: Nein, natürlich nicht. Das Handy in der Mikrowelle aufzuladen funktioniert nicht und ist zudem gefährlich. Das Gerät geht nicht nur kaputt, es könnte dabei auch explodieren und ein Feuer verursachen. Also bitte gar nicht erst versuchen.

Dass das nicht allen so klar ist, zeigt eine Umfrage einer Website in den USA. Highspeedinternet.com hat herausgefunden, dass viele Amerikaner an solche und ähnliche Tech-Märchen glauben. Für die Untersuchung hat die Firma einerseits die beliebtesten Google-Anfragen zu Tech-Mythen pro US-Staat aufgeschlüsselt. Andererseits wurden Hunderte Personen befragt.

Alle Ergebnisse der Untersuchung findest du in der obigen Bildstrecke.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.