Kanton St. Gallen auf 120 Gigabyte

Aktualisiert

Kanton St. Gallen auf 120 Gigabyte

Das Vermessungsamt des Kantons St. Gallen hat seinen Geodatensatz mit Orthofotos fertig gestellt.

Das Besondere daran ist die Kombination von Massstäblichkeit und wirklichkeitsgetreuer Abbildung. Die gesamte Kantonsfläche als Geobasisdatensatz benötigt einen Speicherplatz von insgesamt 120 Gigabyte. Die Kantenlänge eines Pixels am Boden beträgt 25 Zentimeter.

Deine Meinung