Aktualisiert 27.02.2011 19:43

LuzernKanton will 50 Franken für Urknall

Neu wird die Zunft zu Safran für den Urknall zur ­Kasse gebeten: Sie muss künftig 50 Franken für die Bewilligung bezahlen. Jahrelang war diese gratis – per 1. Juli 2010 jedoch ist das Sprengstoffgesetz überarbeitet worden.

von
Nop

«Diese Praxis wurde im Sinne der Gleichbehandlung aller Gesuchsteller geändert. Neu werden für alle Bewilligungen ­Gebühren verlangt», so Urs Wigger, Sprecher der Luzerner Polizei, gegenüber der «Zentralschweiz am Sonntag».

Andréas Härry, Sprecher des Lozärner Fasnachtskomitees, findet diese Regelung «einfach unnötig». Obwohl die Stadt keine Gebühren ­verlange, bitte der Kanton jetzt für die Bewilligung zur Kasse. Er hätte sich vom Kanton mehr Feingefühl für die Fasnacht gewünscht. Ausserdem habe es in den letzten Wochen wegen der Regulierungswut schon genug Unruhe gegeben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.