Kanton Zürich: Jeden Tag 43 Einbrüche

Aktualisiert

Kanton Zürich: Jeden Tag 43 Einbrüche

Pro Tag sind im letzten Jahr im Kanton Zürich durchschnittlich 43 Einbrüche oder Einbruchsversuche begangen worden.

Insgesamt waren es 18,4 Prozent mehr als im Jahr 2002. Die 15 625 Einbrüche im Jahr 2003 lägen unter dem langjährigen Mittel, sagte Erich Wolfer von der für Einbruchsdelikte zuständigen Spezialabteilung der Kriminalpolizei am Dienstag vor den Medien. Zwischen 1981 bis 1999 lag die Zahl der Einbrüche nur gerade 1993 unter dem Wert von 2003. Den Rekord bedeuteten die 22 590 Einbrüche von 1997.

Stark angestiegen ist 2003 die Zahl der Einbrüche in Wohnungen in der Stadt Zürich. Im ganzen Kanton Zürich wurde 6511 Mal in eine Wohnung eingebrochen, 1445 Mal mehr als im Jahr zuvor. In der Stadt Zürich nahm die Gesamtzahl von Einbrüchen um 26,4 Prozent auf 7018 zu, im übrigen Kantonsgebiet um 12,6 Prozent auf 8607.

(sda)

Deine Meinung