Vor Album-Release postet Kanye West nach über zwei Jahren wieder auf Instagram
Publiziert

Neues Album kommt am FreitagKanye West postet nach über zwei Jahren wieder auf Instagram

Seine 5,6 Millionen grosse Followerschaft jubelt: Nach einer langen Pause meldet sich Kanye West auf Instagram zurück und kündigt für Freitag sein zehntes Studioalbum an.

von
Stephanie Vinzens
1 / 8
In düsterer Aufmache meldet sich Kanye West nach über zwei Jahren Funkstille auf Instagram zurück und kündigt sein zehntes Studioalbum an.

In düsterer Aufmache meldet sich Kanye West nach über zwei Jahren Funkstille auf Instagram zurück und kündigt sein zehntes Studioalbum an.

Instagram/kanyewest
«Donda», benannt nach seiner verstorbenen Mutter, kommt am Freitag auf den Markt.

«Donda», benannt nach seiner verstorbenen Mutter, kommt am Freitag auf den Markt.

Jean-Baptiste Lacroix/AFP
Im Vorfeld gab es Gerüchte darüber, dass der Rapper auf der Platte über seine Ex-Frau Kim Kardashian (40) herziehen wird.

Im Vorfeld gab es Gerüchte darüber, dass der Rapper auf der Platte über seine Ex-Frau Kim Kardashian (40) herziehen wird.

Dimitrios Kambouris/Getty Images via AFP

Darum gehts

  • Über zwei Jahre lang war Kanye West (44) auf Instagram inaktiv.

  • Dienstagabend veröffentlichte er nun gleich zwei Beiträge und kündigt sogar sein zehntes Studioalbum an.

  • Zuvor wurde gemunkelt, dass er auf der Platte über Ex-Frau Kim Kardashian (40) herziehen wird – laut einem Insider sei dies aber nicht wahr.

Seit über zwei Jahren hat Kanye West sich auf Instagram nicht mehr zu Wort gemeldet. Weder Stories noch Fotos teilte der 44-Jährige auf der Social-Media-Plattform. Nun ist der Rapper und Designer zurück und verkündet, dass sein neues Album «Donda», benannt nach seiner verstorbenen Mutter, bereits diesen Freitag veröffentlicht wird. Seinen 5,6 Millionen Followerinnen und Followern präsentiert er auch gleich eine kurze Hörprobe des noch unveröffentlichten Songs «No Child Left Behind» – und zwar in Form einer Kopfhörer-Werbung.

Im einminütigen Werbespot für Beats by Dre, der Dienstagabend am NBA-Finale erstmals gezeigt wurde, ist jedoch nicht Kanye selbst, sondern die US-amerikanische Sprinterin Sha’Carri Richardson (21) in Zeitlupe auf einer Laufbahn zu sehen. Unten wird klein eingeblendet, dass es am Donnerstagabend auf Apple Music einen Livestream zum kommenden zehnten Studioalbum des Rappers geben wird.

Während die Athletin zum Himmel schaut, singt Kanye West, der 2019 ein Gospel-Album releast hat: «Bin wieder zurück. Ich stand mit dem Rücken zur Wand. Habe mich nie auf euch verlassen, zählte nie auf euch. Zähle immer auf Gott. Er hat Wunder an mir vollbracht.»

Angeblicher Seitenhieb gegen Kim Kardashian

Im Vorfeld hat Ye bereits eine private Album-Party in Las Vegas veranstaltet. Nachdem er den Song «Welcome To My Life» präsentiert hatte, soll er laut «The Sun» für zwei Minuten in Tränen ausgebrochen sein. So reflektiert er darin angeblich seine Ehe mit Ex-Frau Kim Kardashian (40).

Eine Quelle, die dem Event beiwohnte, erzählte dem Magazin gar, dass der Musiker sein früheres Zuhause mit Kim als Gefängnis bezeichne und den Reality-TV-Star beschuldige, ihm alles genommen zu haben.

Laut eines Insiders von «Page Six», der das Paar persönlich kennen soll, sei dies jedoch nicht wahr. Kanye habe Kim den Song sogar persönlich vorgespielt. Das Stück sei «emotional und persönlich, aber überhaupt nicht negativ».

Kardashian-Wests machen Familienausflug

Tatsächlich scheinen die Kardashian-Wests nach der Scheidung gut miteinander auszukommen. Gerade erst dieses Wochenende haben sie einen Familienausflug nach San Francisco unternommen. Ausserdem ist Kim noch immer die einzige Person, der Kanye auf Instagram folgt – und das, obwohl er zurzeit das Model Irina Shayk (35) daten soll.

Zwei Stunden bevor Kanye das Release-Date von «Donda» auf Instagram bekannt gab, hatte er zudem mehrere Selfies von sich in einem komplett schwarzen Outfit samt Gesichtshaube gepostet. Dabei präsentierte er auch seinen massangefertigten Goldschmuck, auf dem die Namen seiner vier Kinder North (8), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) zu lesen sind.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare