Aktualisiert 17.05.2011 11:27

Nach Martini

Kanyes Blondine ebenfalls eine Schweizerin?

Kanye West hat wohl ein Faible für Schweizerinnen: Nach den Gerüchten, er sei mit Angela Martini zusammen, zeigte sich der Rapper knutschend mit einer Blondine – die angeblich aus Genf stammt.

von
David Cappellini

Liebeskarussell um Kanye West: Der US-Superstar hat gleich mit zwei Frauen angebandelt: Zum einen mit der Schweizer Miss-Universe-Kandidatin Angela Martini, zum anderen mit einer hübschen Blondine auf einem Balkon in Cannes. Und siehe da – auch bei der Unbekannten handelt es sich anscheinend um eine Schweizerin.

Das Genfer It-Girl Virginie M. weilt derzeit in Cannes, um Kontakte für ihre allfällige Schauspielkarriere zu knüpfen. Da kam Kanye wohl gerade recht. Spekulationen der «Sun», bei der Blondine handle es sich um Kate Upton, stimmen indes nicht – zum einen dementiert Uotpn auf Twitter, dass sie überhaupt in Cannes gewesen sei, zum andern gleicht die Blondine auf dem Bild der Schweizerin Virginie aufs Haar - derweil Upton schreibt: «Die Frau auf dem Foto sieht mir nicht einmal ähnlich».

Mittlerweile hat sich denn auch Angela Martini erstmals zum Liebes-Wirrwarr geäussert. Gegenüber globalgrind.com sagt das Model mit albanischen Wurzeln: «Ich finde es eher lustig, dass mich alle fragen, was denn mit Kanye West laufe, während er mit einer anderen rummacht. Welcher normale Mann würde mich daten und gleichzeitig eine andere Frau küssen?»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.