Aktualisiert

«Wer wird Millionär»Kanzlerin Merkel wird zum Telefon-Joker

Angela Merkel als Zockerin: Im Prominenten-Special von «Wer wird Millionär» agiert die Kanzlerin kurzerhand als Telefon-Joker.

von
los

Angela Merkel ist die mächtigste Frau der Welt – und am Montagabend, 2. Juni, in Deutschlands grösster Spielshow zu Gast – wenn auch nur am Telefon. Beim Prominenten-Special von Günther Jauchs «Wer wird Millionär» schlüpft die Bundeskanzlerin laut Informationen von Bild.de nämlich in die Rolle des Telefon-Jokers.

Wie das? Jauchs Gast, CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, stösst bei der 500'000-Euro-Frage an seine Grenzen, will auf seinen Telefon-Joker zurückgreifen. Blöd nur, werden seine festgelegten Kandidaten die Frage zur DDR-Geschichte kaum beantworten können, wie sich Bosbach sicher ist. Für Moderator Jauch offenbar ein Steilpass – er fordert sein Gegenüber dazu auf, seine Chefin höchstpersönlich anzurufen.

Was für die Show und Jauch natürlich ein Highlight ist, dürfte Bosbach ebenfalls zugute kommen. Schliesslich wuchs die Kanzlerin in der DDR auf. Ob Merkel allerdings tatsächlich helfen konnte und wie sie auf den spontanen TV-Einsatz reagierte, wollte RTL gegenüber Bild.de noch nicht verraten: «Es gibt eine Überraschung. Wir möchten allerdings, dass es bis zur Sendung spannend bleibt», sagte ein Sprecher.

Deine Meinung