Luzern: Kapselhotel öffnet nach Katastrophen-Start neu
Aktualisiert

LuzernKapselhotel öffnet nach Katastrophen-Start neu

Nach einem Fehlstart bei der ersten Eröffnung des schweizweit ersten Capsule Hotel folgt am Montag die Wiedereröffnung. Jetzt amtlich genehmigt. Und weitere Kapselhotels sollen folgen.

von
mik

20 Minuten Reporterin hat das Kapselhotel getestet. (Video: tk/tst)

Das «capsule hotel lucerne», das erste Kapselhotel der Schweiz, startet einen neuen Anlauf. Im November 2018 eröffnete das Hotel schon ein einmal, allerdings musste es nach zwei Wochen wieder schliessen. Der Grund war eine «Kommunikationspanne», wie es hiess. Bau- und Gastrobewilligungen lagen noch gar nicht vor.

Jetzt, knapp fünf Monate später, seien alle Bewilligungen da. Nachdem das Bauamt, die Gebäudeversicherung und die Gewerbepolizei die Infrastruktur am Luzerner Hirschengraben 40 besichtigt und abgenommen hatten, wurde nun die Wirtschaftsbewilligung erteilt. Am Montag wird der Hotelbetrieb aufgenommen.

Eingereicht worden sei das Baugesuch Ende Juni 2018. «Der Bewilligungsprozess für das Kapselhotel erwies sich aber als

langwieriger als erwartet, da es sich um den ersten Betrieb dieser Art in der Schweiz handelt. Die Behörden mussten daher Normen und Gesetze für diesen neuartigen Beherbergungsbetrieb neu interpretieren bevor die Bewilligung ausgestellt werden konnte.»

Grosse Nachfrage

Obwohl nach der Schliessung im November alle bereits gebuchten Zimmer storniert und die Gäste in ein anderes Hotel umgebucht werden mussten, sei die Nachfrage gross geblieben: «In den letzten drei Tagen haben wir extrem viele Buchungen erhalten. Wir freuen uns sehr, dass das Interesse so gross ist», sagt Mitgründer Johannes Imholz.

1 / 9
Das erste Kapsel-Hotel der Schweiz wird am Montag eröffnet.

Das erste Kapsel-Hotel der Schweiz wird am Montag eröffnet.

tk
Insgesamt 19 Schlafplätze bietet es an.

Insgesamt 19 Schlafplätze bietet es an.

tk
Das Hotel ist im Weltraumdesign gehalten.

Das Hotel ist im Weltraumdesign gehalten.

tk

Weitere Kapselhotels in der Schweiz sind geplant

Die Betreiber der capsule hotel GmbH hätten die Verzögerungen konstruktiv genutzt: «Wir haben in den letzten Monaten an den Details gefeilt und sind nun zu 100 Prozent bereit», sagt Imholz. So seien etwa die Kapseln besser abzudunkeln, der Buchungsprozess optimiert und das Business-Modell weiterentwickelt worden.

Und weiter teilen die Betreiber mit: «Dank den Erfahrungen in Luzern kann unser Business-Modell als Grundlage für weitere Kapselhotels dienen.» Auf Anfrage bestätigte Imholz, dass weitere Kapselhotels in der Schweiz nach Luzerner Vorbild geplant seien. «Wir prüfen derzeit etliche Optionen.»

Eine Nacht für 38 Franken

In Japan ist es bereits verbreitet, dass Menschen in Schlafkapseln übernachten. Am Montag ist dies hierzulande nun auch offiziell möglich. Die 19 Schlafplätze können wieder reserviert werden. Eine Übernachtung ist ab 38 Franken buchbar. Es kann zwischen vier verschiedenen Kapseln entschieden werden: Relax Space Capsule, Female Capsule, Capsule mit TV und der Premium Capsule.

Deine Meinung