Gewalttat: Kapuzenmann greift Frau mit Messer an
Aktualisiert

GewalttatKapuzenmann greift Frau mit Messer an

Eine Automobilistin ist in Lachen SZ von einem Unbekannten mit einem Messer überfallen und verletzt worden.

Der Vorfall ereignete sich am Freitagmorgen um 5.45 Uhr. Die 37-jährige Frau wollte nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz mit ihrem Auto die Tiefgarage verlassen, als sie von einem Mann, der einen dunklen Kapuzenpulli trug, angegriffen wurde. Der Täter flüchtete danach zu Fuss. Die Frau erlitt keine lebensgefährlichen Verletzungen, musste aber hospitalisiert werden.

(sda)

Deine Meinung