Aktualisiert 16.03.2011 23:06

FamiliensacheKara? Okee!

Miss Earth Liza Andrea Kuster und ihr Bruder Chris streiten nur, wer zuerst singen darf.

von
Steffi Hidber
«Sie singt extrem gut – und überall»: Chris und Liza Andrea im Kulturzentrum Progr in Bern. (Foto: Manuel Zingg)

«Sie singt extrem gut – und überall»: Chris und Liza Andrea im Kulturzentrum Progr in Bern. (Foto: Manuel Zingg)

Chris, 20, Lionel Richie

«Als kleiner Bruder musste ich viel weniger um Freiheiten kämpfen als meine Schwester. Ich durfte mich zum Beispiel schon mit 16 Jahren tätowieren lassen, bei Andi haben sich meine Eltern davor total dagegen gesträubt. Sie singt extrem gut. Und zwar überall, sogar im Zug, wenn sie Kopfhörer anhat. Beim Tanzen fehlt ihr ein bisschen das Taktgefühl. Wir verstehen uns wirklich gut, Streit gibts nur bei der Frage, wer beim Karaoke zuerst singen darf. Das einzige Negative, was ich über sie sagen kann, ist, dass man ihre nach ‹Tip Topf›-Rezept gekochten Spaghetti carbonara auf keinen Fall essen sollte. Sie kocht eindeutig besser, wenn sie es nicht nach Rezept macht. Aber backen, das kann sie! Andrea ist schon viel herum­gekommen und mag den einfachen Backpacker-Style. Ich würde eher Luxus als Abenteuer wählen. Damit zieht mich Andi manchmal auf.»

Liza Andrea, 24, Mariah Carey

«Unsere Mutter kommt von den Philippinen, dem Land von Karaoke. Wir sind damit gross geworden, haben ein Gerät mit über 3000 Songs, das wir auch an Familienfeste mitnehmen. Sogar unser Schweizer Vater musste lernen, Karaoke zu lieben. Meine Lieblingsnummer ist ‹When You Believe› von Mariah Carey und Whitney Houston, Chris hingegen ist bei ‹Hello› von Lionel Richie der Chef. Chris ist aber auch ein super Tänzer. Er arbeitet mit seiner Streetdance-Truppe Lotus wirklich hart. Und dazu hat er das ansteckendste Lachen der ganzen Welt: Wenn er losprustet, müssen auch alle andern lachen. Seit einer Woche haben wir einen neuen Hund, einen Shiu-Tzu namens Lenny, in den wir alle total vernarrt sind. Obwohl er mir heute Morgen, als ich im Keller für diesen Artikel ein Kindheits­foto gesucht habe, zmitzt in den Keller gekackt hat.»

Yo, Bro!

Miss Earth Schweiz Liza Andrea Kuster ist Geschäftsführerin einer Sonnenbrillenfirma und Moderatorin und will bald ihr Management-Studium wieder aufnehmen. Mit ihrem Titel setzt sie sich für soziale und ökologische Anliegen ein. Ihr Bruder Christoph macht eine KV-Lehre und in der Freizeit Streetdance. Schon als Fünfjähriger hatte er den perfekten Style drauf, wie das Kinderbild von 1996 zeigt. Chris und Liza Andrea leben noch zu­hause bei ihren Eltern in Lyss BE.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.