Kredit: Karstadt bettelt um Hilfe von Vater Staat

Aktualisiert

KreditKarstadt bettelt um Hilfe von Vater Staat

Der 12. Juni wird für das deutsche Kaufhaus Karstadt zum Tag der Wahrheit.

Weil auf dieses Datum ein Kredit ausläuft, braucht das Unternehmen eine Staatsbürgschaft von 650 Mio. Euro und einen Kredit über 200 Mio. Euro. An­sonsten drohe die Insolvenz. Die Karstadt-Führung betont, es gebe keine privatwirtschaftliche Alter­native. Im Gegenteil: Konkurrent Metro hoffe auf eine Pleite.

Deine Meinung