Karstadt mit 191 Mio Euro Verlust
Aktualisiert

Karstadt mit 191 Mio Euro Verlust

Deutschlands angeschlagener Warenhauskonzern Karstadt-Quelle hat letztes Jahr «nur» 191 Mio. Euro Verlust gemacht – man hatte im Herbst noch mit bis zu 295 Millionen gerechnet.

Die Detailhändler zeigten sich dennoch zuversichtlich: «Wir sind heute solide finanziert, unsere im September 2004 eingeleitete Restrukturierung ist auf Kurs.

Wir werden das Programm konsequent fortsetzen», kündigte Finanzchef Harald Pinger an.

Deine Meinung