Heimliche Leidenschaft?: Kate Hudson guckt Hardcore Pornos
Aktualisiert

Heimliche Leidenschaft?Kate Hudson guckt Hardcore Pornos

Kate Hudson sieht sich anscheinend gerne die etwas härtere Variante der Pornofilme an.

Die Aktrice, die im Moment im Film «Bride Wars» in den Kinos zu sehen ist, wurde kürzlich in einem Interview darauf angesprochen, ob sie nun, da sie Single ist auf Soft-Pornos zurückgreift um ihren sexuellen Frust loszuwerden. Als Antwort gab sie frech zurück: «Worüber redest du? Ich schau mir doch nur das harte Zeug an.»

Das passt ganz zu ihrer kürzlich geäusserten Sehnsucht nach einer Filmrolle für die sie alles entblössen kann.

Im Wortlaut meinte sie: «Es kommt auf den Film und die Umstände an, aber Nacktheit ist immer etwas das ein Problem für Frauen darstellt. Ich fühle mich damit sehr wohl, aber nur so lange es auch für den Film passt. Nacktheit ist normalerweise der grösste Faktor über den ich bei einem Film nachdenke. Aber wenn ich eine Rolle wirklich will, dann würde ich wohl alles was ich dafür machen müsste tun, um sie zu bekommen.»

Quelle: BANG

Deine Meinung