Kate Moss: Mega-Party mit Startschwierigkeiten
Aktualisiert

Kate Moss: Mega-Party mit Startschwierigkeiten

Das britische Fotomodell Kate Moss hat seinen 31. Geburtstag mit einer grossen Party in ihrer Villa aus dem 17. Jahrhundert in den Cotswolds gefeiert.

Wie die britische Zeitung «Mirror» berichtet, gab es kurzzeitig allerdings Aufregung, weil Moss' Mutter Linda Collman auf dem Weg zur Feier mit ihrem Kleinwagen einen Unfall hatte, wie es heisst.

Sie wurde nach ihrer Ankunft in dem Haus der Tochter von Rettungssanitätern behandelt, während andere Gäste, gekleidet im Stil der 70er Jahre, eintrafen.

Danach durfte auch sie mitfeiern. «Kate war ziemlich mitgenommen, aber die Party ging wie geplant los», sagte ein Gast.

Deine Meinung