Kate Moss will nach Drogentherapie wieder arbeiten
Aktualisiert

Kate Moss will nach Drogentherapie wieder arbeiten

Supermodell Kate Moss hat ihre Drogentherapie in Arizona beendet und freut sich auf neue Arbeit: «Kate ist in ausgezeichneter Stimmung», teilte die Londoner Model-Agentur Storm mit.

Schon im November habe sie neue Verpflichtungen in Los Angeles, Paris und New York.

Nach der Veröffentlichung von Fotos über ihren Kokain-Konsum hatte Moss mehrere Verträge für Werbe-Aufnahmen mit Firmen wie H&M, Burberry und Chanel verloren.

(dapd)

Deine Meinung