Heiliges Sakrament – Katholikinnen fordern Eheschliessung für Homosexuelle in der Kirche
Publiziert

Heiliges SakramentKatholikinnen fordern Eheschliessung für Homosexuelle in der Kirche

Der Schweizerische Katholische Frauenbund fordert nach dem klaren Ja zur Ehe für alle, dass gleichgeschlechtliche Paare sich auch in der Kirche trauen lassen können. Seitens der katholischen Kirche sei man aber noch nicht so weit.

Simone Curau, Präsidentin der SKF sagt gegenüber 20 Minuten: «Eine verbindliche Beziehung einzugehen hat per se, aus dem christlichen Gedankengut heraus, einen hohen Stellenwert. Wir verstehen nicht und kämpfen dafür, dass Liebe und Liebe nicht unterschieden wird und dass grundsätzlich Paare diesen Segen bekommen, wenn sie ihre Beziehung verbindlich eingehen wollen.» Sie erklärt sich diesen Umstand darin, dass die katholische Kirche die Ehe automatisch mit Kinderkriegen assoziiert und kritisiert dies als eine nicht zeitgemässe Denkart.

Urs Brosi, Generalsekretär der katholischen Landeskirche Thurgau, entgegnet, die katholische Kirche habe in Sachen Akzeptanz von Homosexuellen grosse Fortschritte gemacht. Homosexualität wird nicht mehr als Krankheit angesehen, sondern als Veranlagung akzeptiert. «Wo im Moment noch Spannungen sind, ist im Bereich der Einschätzung, was Natur heisst und was Gott mit der Schöpfungsordnung tun wollte. Da steht sich die katholische Kirche mit ihrer Lehre ein Stück weit selbst im Weg. Aber den Schritt zu machen und zu sagen, dass es etwas ist, das von Gott auch in einem positiven Sinn in dieser Schöpfungsordnung gewollt ist. Dies fehlt noch, da man im Moment nichts Wertvolles darin erkennen kann und somit unter dem defizitären Aspekt betrachtet, dass gleichgeschlechtliche Paare nicht zeugungsfähig sind. Wegen dieses Defizits und dieses Unterschieds stellt man es nicht gleich.»

Laut Urs Brosi wird es wohl noch Jahrzehnte dauern, bis die Ehegleichstellung auch die katholische Kirche erreichen wird. Bis dahin wird aber Simone Curau weiterhin dafür kämpfen, dass eines Tages ein Mann einen Mann und eine Frau eine Frau kirchlich heiraten kann.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(Team Video News)

Deine Meinung

1 Kommentar