Katie Melua bezirzt die Schweiz erneut
Aktualisiert

Katie Melua bezirzt die Schweiz erneut

Keine Skandale, kein Klatsch, nur eine grosse Stimme und ruhige, warme Songs: Katie Melua ist eine Ausnahmeerscheinung. Im April spielt sie zwei Gigs in der Schweiz.

Mit ihrem ruhigen Folk-Pop verzaubert Katie Melua die Massen: Ihre Alben standen in England, Polen, Holland, Norwegen und in der Schweiz an der Spitze der Charts, und sie erreichte weltweit 25-mal Platin. Und das alles ohne Skandale, Paparazzi-Stunts oder Drogengeschichten – sondern nur mit ihren bezaubernden Songs und ihrer warmen Stimme.

Und die gebürtige Georgierin weiss auch live zu überzeugen: Dies bewies sie bei ihren Shows im November an der Avo-Session in Basel. Jetzt kehrt

Melua für zwei Gigs in die Schweiz zurück: Am 2. April 2008 spielt sie in der Arena Genf, am 11. April im Hallenstadion Zürich. Für Good-News-Member startet der Vorverkauf morgen, für alle anderen am Freitag. Tickets gibts bei Ticketcorner.

nik

Deine Meinung