Kerrys Drogen-Video: Katona steckt über beide Nasenflügel in Ärger
Aktualisiert

Kerrys Drogen-VideoKatona steckt über beide Nasenflügel in Ärger

Kerry Katona kommt auf keinen grünen Zweig: Britische Reporter haben der Sängerin eine Falle gestellt und sie beim Konsum von Kokain gefilmt. Das frühere Atomic-Kitten-Bandmitglied befürchtet jetzt den finanziellen Ruin.

Wieder einmal waren es Reporter des britischen Boulevardblatts «News of the World», die eine Landsfrau in die Medien-Falle laufen liessen. Wie schon bei einem GGG arbeiteten die Insel-Journalisten mit vertrauenswürdigem Auftreten und versteckter Kamera. Ihr Opfer dieses Mal: Das frühere Atomic-Kitten-Mitglied Kerry Katona, die ohnehin nur durch eine Reality-TV-Show noch im Bewusstsein der englischen Öffentlichkeit steht.

In das hat sie sich wieder zurückgemeldet: Das Video der «News of the World» zeigt, wie die 28-Jährige eine Linie weissen Pulvers inhaliert. Der Clip kam am 16. August an die Öffentlichkeit: Katona, die Drogenprobleme in ihrer Zeit als Sängerin eingestanden hatte, wollte die Aufnahmen nicht kommentieren, habe aber nach Aussage ihres Sprechers ihre Anwälte eingeschaltet.

Der «Daily Mirror» will nun wissen, dass das Drogenvideo den Ruin Katonas bedeuten könnte. Sie hatte sich vor einem Jahr bankrott erklärt, doch seitdem war es für sie wieder bergauf gegangen: Sie hatte einen neuen Werbevertrag mit einem Tiefkühlkost-Hersteller über 440 000 Franken abgeschlossen. Der könnte jetzt etwas verschnupft sein ob des unerwünschten Kokain-Clips. Der «Mirror» zitiert dann auch einen Freund Katonas: «Sie hat Angst, ihr `Iceland?-Engagement zu verlieren, das ihr einziger verbliebener Vertragspartner ist. Das könnte der Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt.»

Quelle: YouTube

Deine Meinung