Schwellbrunn AR: Katze mit Luftgewehr in Kopf geschossen

Aktualisiert

Schwellbrunn ARKatze mit Luftgewehr in Kopf geschossen

In Schwellbrunn AR wurde der 8-jährige Kater Leo von einem Unbekannten mit einer Druckluftwaffe angeschossen und verletzt.

von
taw
1 / 4
Im Quartier Sommertal in Schwellbrun AR wurde Leo angeschossen.

Im Quartier Sommertal in Schwellbrun AR wurde Leo angeschossen.

Google Street View
Kater Leo geht es den Umständen entsprechend.

Kater Leo geht es den Umständen entsprechend.

zvg
Sein Augenlicht hat er glücklicherweise nicht verloren.

Sein Augenlicht hat er glücklicherweise nicht verloren.

zvg

«Leos Auge war völlig zugeschwollen. Weil wir so viele Katzen im Quartier haben, dachte ich erst, er hätte sich vielleicht mit einer anderen Katze gestritten», erzählt Besitzerin Nadine Bai. Die 34-Jährige fand den verletzten Leo am Freitagmorgen im Quartier Sommertal.

Konnte Augenlicht behalten

«Ich bin sofort mit ihm zum Tierarzt», so Bai. Dieser entfernte bei Leo im unteren Augenlid das Projektil einer Druckluftwaffe. «Leo hatte wirklich Glück, dass er sein Augenlicht behalten konnte», so Bai. Inzwischen geht es dem Kater bereits wieder besser. Laut seiner Besitzerin ist die Schwellung am Auge zurückgegangen und er läuft auch wieder draussen umher. Die Angst bei Bai vor einem erneuten Angriff bleibt. «Wir haben nebst Leo auch noch Katze Luna, die beiden im Haus zu behalten ist aber keine Option. Sie sind doch so gerne draussen.»

Kein Einzelfall

Bisher konnte der Tierquäler laut Polizeiangaben noch nicht identifiziert werden. Gemäss Ueli Frischknecht, Mediensprecher der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden, könnte es sich sowohl um einen Bubenstreich als auch um die Tat eines Katzenhassers handeln.

Dass in der Ostschweiz auf Katzen geschossen wird, ist keine Seltenheit. In Wil haben erst kürzlich Unbekannte mit einem Luftgewehr dem zweijährigen Kater Samu ins Hinterbein geschossen, wie die «Wiler Nachrichten» schreiben. Auch im Neckertal wurden in diesem Jahr zwei Katzen angeschossen.

Deine Meinung