Aktualisiert

Katze rettete Familie vor Hausbrand

Eine Katze hat durch ihre Geistesgegenwart eine australische Familie vor einem Brand und einer möglichen Tragödie bewahrt.

Wie die Feuerwehr in Cairns im nordöstlichen Bundesstaat Queensland am Freitag mitteilte, hatte in dem Haus in der Nacht eine Matratze vermutlich durch eine brennende Zigarette Feuer gefangen.

Die Katze weckte ihr schlafendes Herrchen - «indem sie es mit ihren Krallen im Gesicht kratzte und auf die Gefahr aufmerksam machte», sagte der Feuerwehrmann Robert White-MacFarlane im Radiosender ABC.

Der Hausbesitzer rüttelte sodann seine Frau und die beiden Kinder wach. Die Feuerwehrleute brachten die Flammen rasch unter Kontrolle, so dass nur geringer Sachschaden entstand.

(sda)

Deine Meinung