Aktualisiert 10.06.2009 15:24

Schöfflisdorf ZHKaum gebaut schon abgebrannt

Ein Feuer in einem Neubau in Schöfflisdorf hat einen Sachschaden von zirka 100 000 Franken verursacht.

Ein Arbeiter hatte am Mittwoch gegen Mittag an der Parterre-Aussenwand eines Neubaus Bitumen erwärmt und Schutzfolien darauf geklebt. Aus noch unbekannten Gründen brach dabei ein Feuer aus, das auf den Dachstock des Gebäudes übergriff.

Nach erfolglosen Löschversuchen wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert. Diese hatte den Brand dann schnell unter Kontrolle. Doch am Neubau entstand grosser Sachschaden in der Höhe von 100 000 Franken, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.