Aktualisiert 04.05.2006 13:31

Keanu Reeves: Schon morgens sternhagelvoll

Schon Anfang der 90er-Jahre hatte der Hollywoodstar ein Alkoholproblem, welches er allerdings überwunden hatte. Jetzt wurde Reeves wieder sturzbetrunken fotografiert - morgens um 11 Uhr.

Ist Keanu Reeves wieder dem Alkohol verfallen? Die Bilder sprechen jedenfalls dafür: Sie wurden Anfangs Mai 2006 in der Bar «Barney's Beanery» in Los Angeles um 11 Uhr morgens aufgenommen. Der sonst sehr schüchterne Reeves, der sein Privatleben strikt von seiner Karriere trennt, legte ein sehr rüpelhaftes Verhalten an den Tag, wie der Newsdienst viply.de am 4. Mai 2006 berichtet. So soll Reeves vorbeigehenden Frauen hinterhergegrölt haben und seltsame Grimmassen gemacht haben, während er ein Bier nach dem anderen in sich reinschüttete.

Beruflich läuft es Keanu Reeves eigentlich blendend: Mit «Constantine» konnte er einen Erfolg verbuchen, und er ist im Jahr 2006 bei fünf neuen Filmen engagiert. Reeves musste in seinem Leben allerdings mehrere persönliche Schicksalsschläge einstecken, die ihn zum Alkoholiker gemacht hatten - in den 90er-Jahren wurde er wegen Alkohol am Steuer sogar verhaftet. Man kann nur hoffen, dass sein Auftritt morgens um 11 eine Ausnahme bildet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.