Luzern: Kein Atomstrom: Stadt will Zeit
Aktualisiert

LuzernKein Atomstrom: Stadt will Zeit

Der Luzerner Stadtrat beantragt dem Parlament, die Behandlungsfrist der Volksinitiative «Luzern mit Strom ohne Atom» der Jungen Grünen um sechs Monate zu verlängern.

Wie die Stadt gestern mitteilte, würden die Forderungen der Initiative viele Ähnlichkeiten mit der neuen Energie- und Klimastrategie aufweisen, die gerade erarbeitet werde. Diese Strategie will der Stadtrat dem Parlament als Gegenvorschlag zur Initiative unterbreiten.

Deine Meinung