US-Männer bestürzt: Kein Dessous-Football 2012!
Aktualisiert

US-Männer bestürztKein Dessous-Football 2012!

Der amerikanische Männertraum ist vorerst ausgeträumt: Die «Lingerie League», bei der Frauen in Unterwäsche Football spielen, fällt für den Rest des Jahres aus. Wir trauern mit.

von
mor

Es ist wohl die kalkulierteste Erfindung seit den Boybands: Lingerie-Football. Man nehme die Lieblingssportart der US-Männer und kombiniere diese mit grossbusigen halbnackten Frauen. Genial.

Dass sich dieser Sport grösster Beliebtheit erfreut, muss an dieser Stelle wohl kaum erwähnt werden. Trotzdem geht die «Lingerie League» nach ihrem Start im Januar 2012 bereits wieder in Pause. Grund dafür sind ohne Frage nicht etwa sinkende Zuschauerzahlen oder mangelndes Interesse. Vielmehr möchte die Liga expandieren. Dafür gehen die Dessous-Girls auf eine internationale Promo-Tour durch Mexiko, Australien und Asien.

Doch die leichtbekleideten Damen werden zurückkehren: Im Frühjahr 2013 soll die nächste reguläre Saison stattfinden.

Frauen-Schlägerei bei Lingerie-Football-Game

(Quelle: Youtube)

Deine Meinung