Fussball: Kein Europas Fussballer des Jahres mehr
Aktualisiert

FussballKein Europas Fussballer des Jahres mehr

Der Weltverband FIFA und das französische Fachmagazin France Football werden im Januar 2011 zum ersten Mal gemeinsam den Weltfussballer des Jahres auszeichnen.

Die alleinige Wahl zu Europas Fussballer des Jahres wird es damit nicht mehr geben. Die erste gemeinsame Preisverleihung findet am 10. Januar 2011 in Zürich statt.

Neben dem besten Fussballer der Welt werden auch der beste Trainer, das beste Team und die beste Fussballerin gewürdigt. «Es kann natürlich nur einen Ballon d'Or geben. Für die beste Spielerin werden wir noch eine geeignete Bezeichnung finden», sagte FIFA- Präsident Sepp Blatter in Johannesburg.

(si)

Deine Meinung