Kein Geld für Heidi
Aktualisiert

Kein Geld für Heidi

Formel-1-Manager Flavio Briatore hatte vor der Trennung von Heidi Klum noch behauptet, er werde ihr als der Mutter seines Kindes 50'000 Dollar Unterhalt im Monat zahlen. Bisher wartet Heidi noch auf den Geldsegen.

Das berichtet die «Vogue». Klum hatte sich nach 18 Monaten zu Beginn des Jahres von Briatore getrennt. Der 54-jährige Formel-1-Manager hatte darauf versprochen, er werde sich um die gemeinsame Tochter kümmern. Von den versprochenen 50'000 Dollar Unterhalt pro Monat hat Klum allerdings noch keinen Cent gesehen. Sie ärgere sich jedoch nicht über das Desinteresse und die Unzuverlässigkeit von Briatore, meinte Klum.

Zur Zeit ist Klum mit dem Sänger Seal zusammen.

Deine Meinung